Sicherheitsdatenblätter BODE Chemie GmbH

Nach Sicherheitsdatenblättern der Firma BODE Chemie GmbH suchen.

Hier finden Sie Ihr gesuchtes Sicherheitsdatenblatt der Firma BODE Chemie GmbH

Bode Chemie ist in der Chemiebranche tätig.

Welche Auszeichnungen hat das Unternehmen Bode Chemie bekommen?

Bode Chemie hat den ersten Preis der Helga-Stödter Handelskammer aus Hamburg bekommen, der Unternehmen auszeichnet, die das Mixed Leadership vorbildlich vertreten. Außerdem wurde der Geschäftsführer mit DGKH-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Die Boden Chemie erhielt ein Zertifikat für dieUmwelt-Partnerschaft in Hamburg.

Engagiert sich das Unternehmen Bode Chemie bei sozialen Projekten?

Das Unternehmen hat sich bei vielen sozialen Projekten als ein Helfer in der Not erwiesen. Ein Beispiel für das soziale Engagement des Bode Chemie Unternehmens ist die Hilfe, die der Kemenate, der Tagesstätte wohnungsloser Frauen, geboten wird. Bode Chemie ist ein Spender der Desinfektionsmittel und anderer Produkte, die das Unternehmen seit Jahren kostenlos zur Verfügung gibt. 

Welche Karrierechancen hat man beim Unternehmen Bode Chemie?

Das Unternehmen Bode Chemie bietet seinen Arbeitern viele Möglichkeiten der Ausbildung und Weiterbildung in vielen Bereichen. Die persönliche Weiterentwicklung steht bei Bode Chemie auf dem ersten Platz. Das Unternehmen bietet ein berufsbegleitendes Studium und fördert die Qualifikationen. Dazu bietet Bode Chemie familienfreundliche Arbeitsmodelle, die nach dem Bedarf der Mitarbeiter kreiert werden.

Wie ist die Geschichte von Bode Chemie?

Die Geschichte von Bode Chemie lässt sich auf das Jahr 1924 zurückschließen. Damals wurde die Bacillofabrik unter den Namen Dr. Bode & Co. Gegründet und ist heute noch ein anerkanntes Unternehmen. Der Schwerpunkt des Unternehmens lag auch schon im Jahr 1924 auf dem Infektionsschutz. Im Jahr 2009 wurde das Unternehmen zu 100 % von Paul Hartmann AG Heidenheim übernommen. Paul Hartmann ist dafür verantwortlich, dass vor 140 Jahren der erste antiseptische Carboglaze Wundverband kreiert wurde. Dies schaffte Paul Hartmann mit der Rücksprache mit Sir Joseph Lister. Im Jahr 1965 kam es zur Gestaltung des alkoholischen Desinfektionsmittel für Hände, die Dr. Bode & Co. Mit Ärzten entwickelt haben. Die zwei Unternehmen wuchsen 2009 in ein Unternehmen zusammen und wurden auf einer jahrelangen Tradition und Forschung aufgebaut. Das Unternehmen Bode Chemie zeigt auch heute noch einen starken Willen sich mit anderen Wissenschaftlern auszutauschen, damit die Unternehmensphilosophie immer an den neusten Stand gebracht wird. 

Wer zählt zu den nennenswerten Kunden oder Partnern des Unternehmens Bode Chemie?

Bode Chemie bietet eine Systempartnerschaft, die sich individuell an die Bedürfnisse der Kunden anpasst. Bode Chemie hat eine beneidenswerte Partnerschaft mit dem Centrum für Angewandte Nanotechnologie GmbH oder CAN kreiert. Seit dem Jahr 2010 ist Bode Chemie ein festes Mitglied des CAN Trägervereines. Diese Mitgliedschaft trägt dazu bei, dass Bode Chemie Zugang zu den neusten Kenntnissen aus der Forschung bekommt. 

Welche Produkte stellt das Unternehmen Bode Chemie her und was ist das besondere an diesen Produkten?

Bode Chemie ist ein internationales Unternehmen, dass sich durch seine Hygieneprodukte, Medikalprodukte, Inkontinenzprodukte und Produkte für den OP-Bedarf bemerkbar gemacht hat. Bode Chemie sorgt dafür dass Produkte wie der klassiker Sterillium, Sterillium classic pure, Sterillium med, Sterillium Virugard jeden Bereich und die Haut steril halten. Die Kunden bekommen die Möglichkeit bei Bode Chemie eine Reihe individueller OP-Sets mit Desinfektionsmitteln, OP-Bekleidung und Abdeckmaterial zu besorgen. Außer diesen Bereichen bietet Bode Chemie auch Schutz für den Hausgebrauch. Darunter lassen sich Produkte wie Desinfektionsmittel für Hände aus der Sterillium Reihe dazu zählen, aber auch Hautantiseptiks, antimikrobielle Körperwaschung, verschiedene Hydro Gels und Cutasept feet Fußpflege-Produkte. 

Wie ist das Unternehmen Bode Chemie aufgestellt?

Das Unternehmen Bode Chemie ist seit dem Jahr 2009 ein Tochterunternehmen. In diesem Jahr bekam das Unternehmen den Status der Paul Hartmann AG in Heidenheim. Der Geschäftsführer des Unternehmens ist Dr. Klaus Ruhnau. Der Vorstandsvorsitzenden ist Andreas Joehle und der Aufischtratsvorsitzender Fritz-Jürgen Heckmann. Das Unternehmen zählt im letzten Jahr knapp 12000 Miterarbeiter, die das Unternehmen in einem angenehmen Arbeitsklima geleitet haben. Im Jahr 2012 hat das Unternehmen Bode Chemie einen Umsatz von 1.758,4 Millionen Euro gemacht. Dabei handelt es sich um einen Gewinn von rund um 55,442 Millionen Euro und eine Bilanzsumme von 1.134,6 Millionen Euro im Jahr 2012. 

Welche besonderen Leistungen zeichnen das Unternehmen Bode Chemie aus?

Das Unternehmen zeichnet sich durch eine langährige Tradition, die auf das Jahr 1924 zurückzuschließen ist. Das Unternehmen hat sich durch viele Erfolge bei der Gestaltung der Produkte und Lösungen im Infektionsschutz bemerkbar gemacht. Die detaillierte Forschung des Innfektionschutzes hat dazu geführt, dass Bode Chemie bessere Standards erreichen konnte und daher eine hohe Qualität in den Produkten zeigte. Bode Chemie ist dafür verantwortlich, dass im Jahr 1965 die ersten Sterilium Produkte auf den Markt lanciert wurden, die einen wichtigen Platz in der Medizin einnahmen. Die Produkte von Bode Chemie sind derzeit in über 50 Ländern im Einsatz.

Welche Geschäftsbereiche hat das Unternehmen Bode Chemie?

Das Unternehmen Bode Chemie hat sich in verschiedene Bereiche ausgebreitet. Unter den Geschäftsbereichen zählen sich das Gesundheitswesen, Pharmaprodukte, Kosmetikprodukte und Lebensmittel- Industrieprodukte. Bode Chemie strebt dazu, dass im Bereich des Gesundheitswesens Produkte kreiert werden, die zur Prävention und Bekämpfung von Infektionen dienen. Daher werden in diesem Bereich Produkte für Rettungsdienste, Arztpraxen, Altenpflege und Produkte für andere Bereiche hergestellt. Im Bereich der Industrie werden Produkte zur persönlichen Hygiene, Produktionshygiene und Produkthygiene geschaffen. Dabei sind solche Produkte in der Kosmetikindustrie, Lebensmittelindustrie und Pharmaindustrie unerlässlich und bieten einen hohen Schutz vor Unreinheiten.

In welcher Branche ist Bode Chemie tätig?

Bode Chemie ist in der Chemiebranche tätig.

Wie kann man mit dem Unternehmen Bode Chemie Kontakt aufnehmen?

Ein Kontakt zum Unternehmen Bode Chemie kann persönlich vor Ort an der Adresse Melanchthonstraße 27 genommen werden oder telefonisch per Telefonnummer +49 (40) 5 40 06-0
oder Telefax: +49 (40) 5 40 06-200. Zur Beratung steht ein Team in der Zeit von Montag bis Freitag für Fragen zur Verfügung.

Aktuell finden Sie bei uns
355565

Sicherheitsdatenblätter.