Sicherheitsdatenblätter International Farbenwerke GmbH

Nach Sicherheitsdatenblättern der Firma International Farbenwerke GmbH suchen.

Hier finden Sie Ihr gesuchtes Sicherheitsdatenblatt der Firma International Farbenwerke GmbH

Die International Farbenwerke beschäftigt sich mit Forschung und Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Farben und Lacken

Wie ist die Geschichte von International Farbenwerke?

Der Anfang vom Unternehmen findet man Jahr 1646 in einer Schmiede in Schweden. Dort wurde sich erstmals mit der Entwicklung und der Herstellung von Sikkens-Lacken beschäftigt. In den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten wurden weitere Tochtergesellschaften gegründet und bestehende Firmen aufgekauft. Dazu gehört zum Beispiel im Jahr 1895 der Aufkauf des Unternehmen von Alfred Nobel, die sich mit Herstellung von Chlor und Alkali beschäftigt hat. Nach und nach entwickelnden sich die einzelnen Geschäftsbereiche, so auch der Spezialbereich mit den Farben und Lacken für den Schiffs- und Bootbereich der International Farbenwerke.

Welche Auszeichnungen hat das Unternehmen International Farbenwerke bekommen?

Für das Unternehmen International Farbenwerke sind keine Auszeichungen bekannt. 

Wer zählt zu den nennenswerten Kunden oder Partnern des Unternehmens International Farbenwerke?

Kunden und Partner der International Farbenwerke kommen aus dem Schiffs- und Bootsbereich.

Engagiert sich das Unternehmen International Farbenwerke bei sozialen Projekten?

Die International Farbenwerke engagiert sich bereits seit weit über 16 Jahren als Sponsor und Partner, bei der Kieler Woche. Die Kieler Woche ist eine der größten Regattaveranstaltungen für Segler und Bootsfreunde. 

Neben dem Engagement bei der Kieler Woche, hat die International Farbenwerke die Human Citys-Initiative ins Leben gerufen. Bei dieser weltweiten Initiative geht es darum, dass sich die Menschen stärker mit ihren Städten Identifizieren. Dazu sollen die Leute sich an ihren Lieblingsorten fotografieren und die Fotos an die International Farbenwerke senden. Unter den eingesendeten Fotos wird dann das schönste Foto gekürt, der Gewinner erhält eine Reise nach Venedig. 

Welche Karrierechancen hat man beim Unternehmen International Farbenwerke?

Die International Farbenwerke bietet vielfältige Karriemöglichkeiten Interessenten im Unternehmen an. So bietet die International Farbenwerke Studenten die Möglichkeit der Sammlung von Berufserfahrungen, zum Beispiel im Bereich des Management an. Neben dieser Ausbildungsmöglichkeit, werden auch klassische Ausbildungsberufe angeboten, sei es als Fahrzeuglackierer, als Chemielaborant oder als Industriekaufmann. In allen möglichen Unternehmensbereichen, von der Forschung, Herstellung bis hin zum Vertrieb bietet die International Farbenwerke entsprechende Ausbildungsangebote an. Wer schon über eine Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügt, kann sich direkt auf offene Stellen bei der International Farbenwerke bewerben. 

Wer sich für eine Karriere bei der International Farbenwerke interessiert und sich über die einzelnen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten informieren möchte, kann dies tun. Die International Farbenwerke ist regelmäßig auf entsprechenden Ausbildungsbörsen, Absolventenkongressen vertreten und stellt das Unternehmen vor und wirbt um neue Köpfe für das Unternehmen.

Welche Produkte stellt das Unternehmen International Farbenwerke her und was ist das besondere an diesen Produkten?

Die International Farbenwerke zeichnet sich vor allem mit seinen Produkten für den Schiffs- und Bootbereich aus. Dazu gehören spezielle Korrosionsschutzlacke, Pulverlacke sowie Premium Lacke für Yachten.

Ein ganz besonderes Produkt, nämlich eine Software für Inhaber von Schiffen hat das Unternehmen International Farbenwerke 2014 vorgestellt. Hierbei kann man anhand der Fahrtroute ermitteln, ob mit einem Bewuchs vom Rumpf des Schiffes zu rechnen ist. Anhand von dieser Berechnung können dann etwaige Schutzlacke und Wartungen gezielt geplant werden. 

Wie ist das Unternehmen International Farbenwerke aufgestellt?

Die Internatioanl Farbenwerke gehört als Tochtergesellschaft zum Unternehmen AkzoNobel, die ihren Hauptsitz in Amsterdam (Niederlande) hat. Insgesamt gehören zum Konzern mit den zahlreichen Tochtergesellschaften weit über 50.000 Mitarbeiter in über 80 Ländern an. Alleine in Deutschland unterhält das Unternehmen AkzoNobel 23 Standorte, unter anderem in Börnsen, wo auch der Standort der International Farbenwerke ist. Von diesem Standort werden Kunden aus dem Schiffs- und Bootbereich aus aller Welt mit speziellen Farben und Lacken versorgt.

Welche besonderen Leistungen zeichnen das Unternehmen International Farbenwerke aus?

Das Unternehmen International Farbenwerke zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es sich um ein Unternehmen handelt die über umfangreiche Erfahrungen verfügt. Ferner kann es auf das KnowHow vom Konzern zurückgreifen, was die International Farbenwerke zusätzlich attraktiv macht. 

Die International Farbenwerke gehört zu einem weltweit führenden Hersteller von Farben und Lacken. 

Welche Geschäftsbereiche hat das Unternehmen International Farbenwerke?

Die International Farbenwerke besteht aus den Geschäftsbereichen der Forschung und Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb der entwickeltenden und hergestellten Farben. 

In welcher Branche ist International Farbenwerke tätig?

Die International Farbenwerke ist ein Unternehmen das sich auf die Forschung und Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Farben und Lacke beschäftigt. Die Farben konzentrieren sich hier vor allem für den Spezialbereich von Schiffen und Booten. 

Wie kann man mit dem Unternehmen International Farbenwerke Kontakt aufnehmen?

Wer mit der International Farbenwerke Kontakt aufnehmen möchte, kann dies über die Homepage tun. Dazu findet man auf der Homepage ein entsprechendes Kontaktformular. Neben dem Kontaktformular, kann man auch direkt via Telefon und Fax mit den einzelnen Niederlassungen der International Farbenwerke Kontakt aufnehmen.

Aktuell finden Sie bei uns
355565

Sicherheitsdatenblätter.