Sicherheitsdatenblätter Spies Hecker

Nach Sicherheitsdatenblättern der Firma Spies Hecker suchen.

Hier finden Sie Ihr gesuchtes Sicherheitsdatenblatt der Firma Spies Hecker

Die Firma Spies Hecker ist größter Anbieter von Reparaturlacke

Wie ist die Geschichte von Spies Hecker?

Den Grundstein für das Unternehmen legte der Kaufmann Adolf Hecker bereits 1882, als er mit großem persönlichen Einsatz eine eigene Lackfabrik eröffnete. In Zusammenarbeit mit den Gebrüdern Spies aus London entwickelte er zunächst Kutschenlacke. Mit Entwicklung der Automobilen Fließbandproduktion passte sich der Lackexperte den wachsenden Ansprüchen nach schnellerer Trocknungszeit an und entwickelte die ersten Nitrolacke. Die Farbpalette beschränkte sich zunächst auf Schwarz, sowie gedeckte Rot-, Blau- und Grüntöne. Erst Ende der 60er Jahre gingen, nahm die Zahl Serienfarbtöne stetig zu. Durch stetigen Ausbau der internationalen Beziehungen, sowie Weiterentwicklung der Produktspezifischen Ansprüche an die veränderten Ansprüche der Anwender entwickelte sich Spies Hecker, mit zunehmendem Erfolg, zu einem der führenden Unternehmen der Lackindustrie.

In welcher Branche ist Spies Hecker tätig?

Das Unternehmen Spies Hecker gehört neben DuPont und Standoxx zu den größten Lackproduzenten weltweit.

Welche Geschäftsbereiche hat das Unternehmen Spies Hecker?

Die von Spies Hecker angebotenen Geschäftsbereiche orientieren sich an den Anforderungen der Kundschaft. Im Bereich der PKW Lacke werden leicht zu verarbeitende, den hohen Anforderungen der Industrie entsprechenden Lacke angeboten. Der Bereich der Nutzfahrzeuglackierung spezialisiert sich auf eine Angebotspalette, die die erhöhten Anforderungsbedingungen für Spezialfahrzeuge, Busse und LKW berücksichtigen. Als drittes Standbein bietet der Bereich der Industrielackierung Produkte für die speziellen Anforderungen an, die bei der Lackierung von industriellen Objekten gestellt werden.

Welche besonderen Leistungen zeichnen das Unternehmen Spies Hecker aus?

Spies Hecker passt sich durch regelmäßige Weiterentwicklung seiner breiten Produktpalette regelmäßig den erweiterten Anforderungen des Marktes an. Dabei steht nicht nur die Weiterentwicklung der Produkte im Vordergrund. Auch die ständige Schulung der Anwender, sowohl bei den eigenen Mitarbeitern, als auch bei außerbetrieblichen Schulungen im Schulungszentrum in Köln liegt stets im Focus der Entwicklung

Wie ist das Unternehmen Spies Hecker aufgestellt? (Leitung, Mitarbeiter, Hierarchie, Niederlassungen, Umsätze, Tochterunternehmen, ...)
Die Spies Hecker GmbH wird von den verantwortlichen Geschäftsführern Otmar Hauck und Holger Lassen geleitet. Mit über 100 Mitabeitern in Deutschland und über 1200 Mitarbeitern weltweit gehört das Unternehmen zu den führenden Produzenten von Lacken. Deutschlandweit ist das Unternehmen mit 21 Vertretungen flächendeckend vertreten. Auch in Afrika, Amerika, dem asiatischen Raum sowie dem mittleren Osten sind die Lackexperten von Spies Hecker mit jeweils mehreren Niederlassungen vertreten und in über 65 Ländern präsent.
Verkaufsleiter, Kundenberater und Anwendungstechniker kümmern sich gemeinsam mit höchstem Engagement um höchste Kundenzufriedenheit.

Welche Produkte stellt das Unternehmen Spies Hecker her und was ist das besondere an diesen Produkten?

Effizienz, Qualität und Sicherheit sind die Schlagwörter die Spies Hecker im Zusammenhang mit seinem Produktsortiment an erster Stelle nennt. Darunter versteht das Unternehmen eine Kombination aus seiner 130 Jahre langen Erfahrung in Kombination mit der Berücksichtigung der neuesten Technologien. Die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung der eigenen Produkte steht dabei stets im Fokus der Bemühungen. Im steten Kontakt mit den geänderten Ansprüchen der Industrie stellt sich das Unternehmen den geänderten Ansprüchen seit je her. Sei es die Entwicklung der ersten Nitro Lacke zu Beginn des letzten Jahrhunderts, die eine zeitsparende Lackierung der Automobile aus Fließbandproduktionen überhaupt erst ermöglichte, oder die Anpassung an die aktuellen High-Tech Lackiersysteme aus den neuesten technischen Produktionsstraßen.

Wer zählt zu den nennenswerten Kunden oder Partnern des Unternehmens Spies Hecker?

Neben Mercedes Benz, Volkswagen, Ford und Opel setzten auch andere Automobilersteller auf das herausragende Wissen der Lackhersteller von Spies Hecker.

Welche Karrierechancen hat man beim Unternehmen Spies Hecker?

Als international vertretenes Unternehmen bietet Spies Hecker seinen Mitarbeitern vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. So garantiert zum Beispiel das Profi Zentrum in Köln, das nicht nur die Kunden stets auf dem neuesten Stand der Technik sind, sondern auch die Mitarbeiter immer wieder individuell geschult werden können. Spezielle Trainingsprogramme unterstützen dabei gezielt die Anforderungen der unterschiedlichen Einsatzbereiche der Spies Hecker Produkte.
Beim Bundeswettbewerb der besten Fahrzeuglackierer Deutschland, der regelmäßig von Spies Hecker ausgeschrieben wird, können sich die besonderen Talente der Branche zudem positiv positionieren und ihr Können zur Schau stellen.

Engagiert sich das Unternehmen Spies Hecker bei sozialen Projekten?

Das Unternehmen Spies Hecker beteiligt sich alljährlich mit großzügigen Spenden an gemeinnützigen Projekten. Dabei sind vor allem Projekte im Kinder- und Jugendbereich im Fokus des Unternehmens. Ob die Stiftung für Herzkranke Kinder, oder die Unterstützung eines Kinder-Hospiz, die von Spies Hecker unterstützten Organisationen sind stets sorgsam ausgewählt, sodass die Gelder garantiert hilfebringend investiert werden.

Welche Auszeichnungen hat das Unternehmen Spies Hecker bekommen?

Über spezielle Auszeichnungen des Unternehmens Spies Hecker liegen zur Zeit keine Informationen vor.

Wie kann man mit dem Unternehmen Spies Hecker Kontakt aufnehmen?

Besonders unkompliziert ist die Kontaktaufnahme zu den Mitarbeitern von Spies Hecker über die Vertriebsleitung für Autoreparaturlacke in Köln. Von der Zentrale aus werden Sie zu den zuständigen Mitarbeitern für Ir Anliegen weitergeleitet. Die Anschrift lautet Horbeller Strasse 17, in 50858 Köln. Telefonisch erreichen Sie die Vertriebsleitung unter der Rufnummer 02334 60 19 44 90. Email Anfrage werden unter kontakt-sh-d@deu.spieshecker. com beantwortet.

Aktuell finden Sie bei uns
354017

Sicherheitsdatenblätter.