Sicherheitsdatenblätter VWR

Nach Sicherheitsdatenblättern der Firma VWR suchen.

Hier finden Sie Ihr gesuchtes Sicherheitsdatenblatt der Firma VWR

Die VWR International, LLC ist ein weltweit tätiges Großunternehmen. Wird als Laborvollversorger betrachtet.

Engagiert sich das Unternehmen VWR International bei sozialen Projekten?

Das Unternehmen führt Umweltaktionen durch, bei denen sie zum Beispiel 2013 über 2000 Bäume rund um den Globus gepflanzt. Auch 2014 plant die VWR eine Umweltaktion bei denen sie ihre Kunden und Investoren dazu auffordert, etwas für die Umwelt zu tun. Außerdem bietet die VWR International geprüfte, nachhaltige Produkte.

Welche Karrierechancen hat man beim Unternehmen VWR International?

Die VWR International bezeichnet ihre Mitarbeiter selbst als Schlüssel zum Erfolg und ihres Wachstums. Aber die Internationalen Märkte und komplexen Produktprogamme erfordern talentierte und hoch qualifizierte Mitarbeiter mit einem hohen Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein.

Wer zählt zu den nennenswerten Kunden oder Partnern des Unternehmens VWR International?

Nennenswerte Kunden der VWR sind unteranderem Unternehmen aus den medizinisch, biotechnische Bereichen. Doch nicht nur Unternehmen können durch die große Produktvielfalt von VWR profitieren, sondern auch Forschungsinstitute, Universitäten, Organisationen für Umweltanalysen sowie Schulen.

Wie ist die Geschichte von VWR International?

Die VWR International nahm ihren Anfang im Jahr 1852, als John Taylor in Sacramento (Kalifornien) sein Glück als Goldgräber versuchte. Allerdings scheiterte dieses Vorhaben und er startete ein weiteres, lukrativeres Projekt. Er begann die Märkte des Mienebaus, Prüfungs- und Laborwesens mit Glaswaren für Apotheker und die Chemie zu bedienen. John Taylor erweiterte das Produktangebot fortlaufend und so wurde das Unternehmen 1856 in John Taylor Company umbenannt. Mit der Entwicklung weiterer Industrien in Kalifornien kamen neue Produkte ins Sortiment, so dass der im Jahr 1883 veröffentlichte Warenkatalog der John Taylor Company bereits 106 Seiten zu Geräten und 11 Seiten zu Chemikalien vorweisen konnte. 

Anfang der 1950er Jahre übernahm die Firma Van Waters & Rogers, Inc. aus Seattle alles, was von Taylors Unternehmen nach diversen Firmenverkäufen noch übrig geblieben war. So betrieb Van Waters & Rogers, Inc. 31 Anlagen an 22 Standorten westlich des Mississippi, welche in die folgenden fünf verschiedenen Unternehmensbereiche unterteilt waren: Industriechemikalien, wissenschaftliche Bedarfsartikel und Geräte, Polstereibetrieb und Naturfasern, Wäscherei- sowie Landwirtschaftsbedarf. 

1966 entstand bei einer Fusion der Vertreiber Van Waters & Rogers, Inc. und dem Hersteller United Pacific Corporation zur VWR United Corporation. Bis im Februar 1986 das damals als Univar Corporation bekannte Unternehmen in zwei Unternehmen umstrukturierte wurde und damit die bestehende Univar Corporation und die neu gebildete VWR Vorporation entstanden, weitete die VWR United Corporation ihr Geschäft in den Osten der USA aus. Während die Univar Corpoation sich weiterhin dem Vertrieb von Industrie- und Schädlingsbekämfpungschemikalien und Textilpflegeprodukten widmete, übernahm die VWR alle nicht auf Chemikalien spezialisierten Vertriebsbereiche wie beispielsweise Ausrüstung und Zubehör für Wissenschaft und Grafik, elektronische Komponenten und elektromechanische Geräte, sowie Textil- und Möbelfertigungsbedarf. Bis auf den Vertrieb von Laborbedarf- und technik wurden alle anderen Abteilungen im Jahr 1989 verkauft.

Bis das Unternehmen im Juni 2007 seinen heutigen Namen "VWR International, LLC" erhielt, wurde es mehrmals umbenannt und trug deswegen zwischenzeitlich unter anderem den Namen VWR Scientfic Products Corporation und VWR International Inc.

Welche Produkte stellt das Unternehmen VWR International her und was ist das besondere an diesen Produkten?

Sie stellt die verschiedensten Produkte für alle Labore, Gesundheitswesen bzw Kliniken, Bildungsstätten wie Schulen und Universitäten, für Forschung und Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle, Life Science, Lebensmittel- & Geränketests, Arbeitssicherheit, Reinraum und Produktschutz, Labormöbel, Chromatographie, Mikrobiologie und Umweltanalytik. Der Produktkatalog der VWR umfasst 550 Seiten mit den besten Produkten für jedes Budget.

Wie ist das Unternehmen VWR International aufstellt?

Geschäftsführer der VWR International sind Frankie Vangeel und Bernd Goel. Der Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Peter Schüle. Die VWR beschäftigt heute über 8000 Mitarbeiter in 35 Ländern und baut ihre Präsenz weiter aus. Um die Art und Weise zu rationalisieren, wie Forscher aus Nordamerika, Europa und der Asien-Pazifik-Region ihre Labors beliefern und aufrecht erhalten, arbeitet die VWR mit direkten Vertretungen auf der ganzen Welt daran.

Welche besonderen Leistungen zeichnen das Unternehmen VWR International aus?

Seine Kunden unterstützt die VWR vor allem durch Vor-Ort-Services, Produktbeschaffung, Lagerverwaltung, Integration von Lieferkettensystemen und technischen Dienstleistungen.

Welche Geschäftsbereiche hat das Unternehmen VWR International?

Mit einem weitreichenden Angebot in den Bereichen: Chemikalien, Labormöbel, Geräte, Kleider und Verbrauchsmaterialien von einer umfangreichen Gruppe von auf dem Gebiet der Wissenschaft führenden Hersteller, hilft die VWR spezialisierten Forschungseinrichtungen und Laboren mit maximaler Effizienz zu arbeiten.

In welcher Branche ist VWR International tätig?

Die VWR International, LLC ist ein weltweit tätiges Großunternehmen, welches man auch als Laborvollversorger betrachten kann. 

Wie kann man mit dem Unternehmen VWR International Kontrakt aufnehmen?

Kontakt kann man mit der VWR International über ihre eigene Internetseite aufnehmen. Der Link hierzu: https://de.vwr.com/app/Header?tmpl=/contacts/main_contact_details.htm

Aktuell finden Sie bei uns
355565

Sicherheitsdatenblätter.